Wanderritte im Hunsrück mit Iris Weinig

27.04. bis 01.05.2018 - ausgebucht - nur noch Teilnahme mit eigenem Pferd möglich

Hunsrück – Nahe Erlebnisritt

Beschreibung

  • Erlebnisritt im Hunsrück und südlich des Nahetals
  • Routenverlauf: Womrath – Hottenbach – Weiler – Womrath
  • Naturbelassene Bachauen – fernab von Straßen und Ortschaften
  • Der Lützelsoon mit dem Teufelsfelsen und seinem sagenhaftem Panorama
  • Das romantische Hahnenbachtal – prämiert als Deutschlands schönster Wanderweg
  • Furten, Felsenpfade und eindrucksvolle Schieferhalden
  • Die Schmidtburg und die Keltensiedlung
  • Die eindrucksvolle Burgruine Schloss Dhaun hoch über dem Kellenbachtal
  • Abenteuerlicher Rundritt über die Nahe in das Nordpfälzer Bergland
  • Gastgeber Heinz garantiert beste Unterhaltung bei köstlichem Grillgut
  • Beate verwöhnt uns auf Ihrem Hof mit den besten Weinen des Nahelandes



Allgemeine Rittinformationen

Es findet ein Wanderritt statt. Am Ende eines jeden Reittags erreichen wir eine neue Wanderreitstation. Den dritten und vierten Abend verbringen wir bei Beate in Weiler

Wichtige Info

Dieser Ritt ist ausgebucht. Nur noch Teilnahme mit eigenem Pferd möglich

Start und Ende des Ritts

Wanderreitstation H. Bauer, In der Häh 2, 55481 Womrath

Anreise

27.04. 2018 ab 18.00 Uhr - Kennenlernen der Teilnehmer und Abendessen im Sägewerk in Kirchberg - Übernachtung auf der Wanderreitstation Helmut Bauer

Abreise

01.05.2018 - Dienstag ab 17.00 Uhr

Quartier Freitagabend

Quartier Samstagabend

Quartier Sonntag- und Montagabend

Länge der Tagesetappen

ca. 30 bis 40 Kilometer - teilweise über sechs Stunden im Sattel

Pferd vom Suderhof

630 €

Eigenes Pferd

590 €


Enthaltene Leistungen

  • Vier komplette Reittage
  • Lunchpakete für die Mittagspausen
  • Vier Übernachtungen in Mehrbett-/Doppelzimmern inklusive Frühstück
  • Drei Abendessen mit mehreren Gängen bei unseren Gastgebern
  • À-la-carte-Abendessen in Kirchberg ist nicht im Pauschalpreis enthalten
  • Gepäcktransfer zur nächsten Station
  • Organisation der Veranstaltung und Rittführung
  • Für Teilnehmer mit eigenem Pferd: Unterbringung incl. Kraftfutter und Heu
  • Nicht im Preis enthalten sind Getränke und der Verzehr in Gaststätten

Rittbeschreibung zum download


Ausrüstung und Sonstiges

  • Wetterfeste Kleidung und Kopfbedeckung
  • Knöchelhohe Schuhe mit griffiger Sohle (Wanderschuhe)
  • Chaps, Minichaps oder Regengamaschen
  • Regenponchos und Wachsmäntel können ausgeliehen werden
  • Bettwäsche und Handtücher stehen zur Verfügung
  • Für Jugendliche unter 18 Jahre besteht Helmpflicht

Teilnehmer mit eigenem Pferd

  • Es empfiehlt sich eine wasserdichte Pferdedecke und ggf. Satteltaschen mitzubringen
  • Hufbeschlag bzw. Hufschuhe sind erforderlich
  • Pferde sollten für Ritte im hügeligen Gelände genügend konditioniert sein
  • Bei einer zusätzlichen Übernachtung kommen noch die Kosten für das Pferd hinzu

Anfrage Erlebnisritt

Hunsrück – Nahe Erlebnisritt

27.04. bis 01.05.2018