Wanderritte im Hunsrück mit Iris Weinig

Erlebnisritte

Meine Definition des Wanderreitens

Wanderreiten – Reisen zu Pferd – ist eine erlesene Komposition aus den Erlebniselementen Natur und Landschaft, Kultur und Geschichte, Reiten in angenehmer Gesellschaft und einem grenzenlosen Abenteuer. Geprägt durch sportliche Aktivität, garantiert es ein einmaliges Erlebnis. Es ist pure Entspannung in der Natur gemeinsam mit dem Partner Pferd.

Meine Auszeichnung

Seit vielen Jahren suche ich die abwechslungsreichsten Strecken mit atemberaubenden Panoramen in unberührten Landschaften.

Das Pferdeteam vom Suderhof und ich sind spezialisiert auf sehr individuelle Erlebnisritte. In kleinen Gruppen mit Teilnehmern, die gut von Ihren Fähigkeiten miteinander harmonieren, ist das Reiten für uns alle ein richtiger Genuss.
So kann ich mich auf jeden einzelnen Gast richtig einstellen, flotte Gangarten sind leichter möglich und man hat nicht das Gefühl, auf einer Massenveranstaltung zu sein.

Meine ausgezeichneten Geländekenntnisse in den angebotenen Regionen machen das Reiten zu einem unvergesslichen Erlebnis. Dank meiner großen Leidenschaft für das Wanderreiten kenne ich dort auch (wirklich) jeden reizvollen Winkel!

Wanderritte und Sternritte

Auf meinen abwechslungsreichen Entdeckungstouren kann man für eine Weile der Zivilisation entfliehen und je nach Laune langsam an Bachläufen entlang durch die Täler streifen, nach Herzenslust galoppieren oder auch spannende Kletterpassagen erleben. Dem Wanderreiter eröffnen sich auf meinen Ritten verschiedene Welten: weitläufige Hochflächen mit überwältigender Fernsicht bis hin zu den steilen Abstiegen in faszinierende Waldschluchten. Wunderschöne Wege laden zu langen Galoppaden ein, immer wieder verführen Furten zum Durchqueren der Bäche.

An bestimmten Terminen im Jahr veranstalte ich Mehrtagesritte zu den reizvollsten Zielen für Wanderreiter. In wechselnden Regionen des Hunsrücks, der Eifel und Vogesen steht das Pferdeteam vom Suderhof meinen Gästen zur Verfügung. 

Tagesritte und Halbtagesritte

Ich habe mich auf Mehrtagesritte spezialisiert – Tages- und Halbtagesritte finden auf Anfrage nur in der Zeit zwischen November und März statt. Die Preise hierfür sind:

Tagesritt 95 €    –   Halbtagesritt 60 €    –   1 Stunde 25 €

Ausrüstung

Für meine Pferde (und ihre Reiter) ist mir nur das Beste gut genug! Damit meine Pferde gerne und leistungsbereit laufen, tragen sie  jeweils einen exakt angepassten und  komfortablen Sattel von der Sattlerei Rieser bzw. der Sattlerei Bernhard Theine.