Wanderritte im Hunsrück mit Iris Weinig

Die Pferde

Das Pferdeteam vom Suderhof besteht aus Shagya-Arabern und Vollblutarabern. 

Meinen erfolgreichen Distanzpferden Jubeo und Zhesar, beide reine Shagya-Araber, ist es zu verdanken, dass ich diese selten gewordene Rasse so schätzen gelernt habe. Die Shagya-Araber vom Suderhof sind großrahmige, elegante und sehr rittige Pferde mit arabischem Ausdruck, die sich in Typ, Rahmen und Kaliber erkennbar von Vollblutarabern unterscheiden. Meine Vollblutaraber stammen alle aus der französischen Leistungszucht. Die Selektion in der Zucht des Vollblutarabers erfolgt hier vorwiegend auf Reiteigenschaften. Rittigkeit, Gelassenheit und ein kräftiges Fundament zeichnen meine „Franzosen“ aus.

Alle meine Pferde sind nervenstark, ausdauernd und leistungsbereit und für das ambitionierte Wanderreiten bestens geeignet. Sie begeistern mit ihrem raumgreifenden und fleißigen Schritt genauso wie mit ihrem schwungvollen Trab und Galopp. Als routinierte „Geländeprofis“ haben sie schon viele verschiedene Situationen meistern dürfen. Auch ihre Trittsicherheit lässt keinen Wunsch offen, selbst auf schwierigen Wegen und Kletterpassagen fühlt man sich erstaunlich gut auf ihren Rücken aufgehoben. 

Dabei sind sie aufgeweckt und lebhaft, sehr freundlich und menschenbezogen. Und im Umgang ausgesprochen rücksichtsvoll. Neue Aufgaben lieben sie und denken immer gerne mit

Also echte Profis für meine anspruchsvollen Wanderritte!

Olympia El Samawi Vollblut-Araber - geb. 2010

Olympia Olympia ist ein sehr erfahrenes Mitglied in meinem Pferdeteam. Sie ist einfach zu reiten, hat aber durchaus Charakter! Sie hat mich auf meinen großen Wanderritten in den Schweizer Bergen und im französischen Zentralmassiv begleitet.

Ainhoa Kesberoy x Octavia El Samawi

Zirrus al Samarra Angloaraber  - geb. 2009

Zirrus ist ein Pferd mit großen und weichen Bewegungen und äußerst angenehm zu reiten. Er ist sehr mutig und selbstbewusst. Zirrus ist oft zu Späßen aufgelegt, über die man wirklich nur lachen kann! Mit seinen großen, dunklen Augen hat er schon viele Herzen erobert.

Komet ShA x Zaynap (Anglo-Araber 62,50%)

Zhesar Shagya-Araber - geb. 2005

Zhesar ist mein Spitzenpferd für den Distanzsport. Seit vielen Jahren ist er mit mir auf langen Distanzritten erfolgreich unterwegs. Ein feines und sensibles Pferd, dabei aber einfach zu reiten. Im Training schaut er wie kraftvolles Muskelpaket aus. Trotz seiner vielen Wettkämpfe unterstützt er mich auch bei meinen Wanderritten.

Zar ShA (Kosmonaut ox) x Thirza ShA 

Midas Shagya-Araber - geb. 2011

Midas ist ein richtiger Blickfang: Ein großer, eindrucksvoller und im Reitpferdetyp stehender Rappe. Sein Gebäude ist kräftig und harmonisch, er hat schwungvolle und sehr weiche Gänge. Vom Wesen her ist Midas jedoch ein richtiger Araber: Er ist sehr menschenbezogen und sensibel und will es seinem Reiter immer recht machen.  

Mersuch XIX-68 (Muzulman) ShA x Silva (Siglavy BagdadyXV11)  ShA

Conique Shagya-Araber - geb. 2008

Conique kam in 2017 direkt aus der Tschechischen Republik auf den Suderhof. Er ist richtig gut geritten und hat sehr weiche Gänge. Und er hat immer Lust zu laufen, also kein Pferd das man auffordern muss. Zudem kann Conique richtig witzig sein, man muss ihn einfach gern haben.

O’Bajan Neptun ShA x Negma ShA

Alikah de Lozelle - geb. 2010

Alikah hat das sportlichste Exterieur des gesamten Suderhof-Pferdeteams. Sie kam  2019 direkt aus Frankreich auf den Suderhof und ist seitdem nicht mehr wegzudenken. Alikah ist eine sehr temperamentvolle und lauffreudige Stute, dabei vollkommen ehrlich und sehr menschenbezogen.

Lakhdar de Lux x Gaia de Lozelle (AV 62,50 %)